Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/w)

Vielfältige Arbeitsgebiete – Verbindung zwischen handwerklichen Grundlagen und industrieller Anwendung

Konstruktionsmechaniker/-innen bearbeiten Bleche, Rohre oder Profile durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren.
Im Einzelnen umfasst dies das Fertigen, Montieren und Demontieren von Stahlbauteilen, Aufzügen, Transport- und Verladeanlagen, Schutzgittern, Verkleidungen, Treppen, Türen, Abdeckungen, Behältern, Schutzeinrichtungen, Blechrohren und –kanälen, Aggregaten und Karosserien.
Typische Einsatzgebiete: Ausrüstungstechnik, Feinblechbau, Schiffbau, Schweißtechnik, Stahl- und Metallbau.

Details zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre
  • Die Ausbildung beginnt am 01.09.2018 mit dem Besuch der 1 jährigen Berufsfachschule. Die folgenden 2 ½ Jahre erfolgen im Wechsel zwischen Unternehmen und Berufsschule (Verkürzung bei guter Leistung möglich).

Qualifikation:

  • Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur, Begeisterung für Technik und handwerkliches Geschick.

Unser Angebot:

  • Eine fundierte und praxisnahe Ausbildung zum/zur Konstruktionsmechaniker/in
  • Ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld

Perspektiven nach der Ausbildung:

Nach der Ausbildung stehen dir viele Türen offen. Das Spektrum reicht von der Fertigung über die Instandhaltung bis hin zur weltweiten Montage. 

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Technische/-r Betriebswirt/-in
  • Bachelor of Engineering

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Beste Zukunftschancen durch die Kombination von Mechanik und Elektronik 

Als Mechatroniker/-in kennst du dich mit Mechanik genauso gut aus wie im Bereich Elektronik. Die vielseitigen Tätigkeitsfelder in den Schnittstellenbereichen sorgen für eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung. In der Ausbildungswerkstatt und in den Fachabteilungen baust du komplexe Anlagen und Systeme aus elektrischen, mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Komponenten zusammen, nimmst sie in Betrieb und bedienst sie. Auch die Wartung, Umrüstung und Instandhaltung dieser Anlagen und Geräte zählen zu deinen Aufgaben.

Details zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer 3 ½ Jahr (Verkürzung bei guter Leistung möglich)
  • Die Ausbildung beginnt am 01.09.2018

Qualifikation:

  • Sehr guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur, Begeisterung für Technik und handwerkliches Geschick.

Unser Angebot:

  • Eine fundierte und praxisnahe Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in
  • Ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld

Perspektiven nach der Ausbildung:

Nach der Ausbildung stehen dir viele Türen offen. Das Spektrum reicht von der Montage über die Qualitätssicherung bis hin zur Instandhaltung. Mechatroniker/innen beheben Störungen in Maschinen und Anlagen oder übernehmen die Inbetriebnahme sowie den Service unserer Maschinen bei Kunden im In- und Ausland.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Technische/-r Betriebswirt/-in
  • Bachelor of Engineering

Bewerbungen an:

RUEZ GmbH
Postfach 256
88424 Bad Schussenried

oder

per E-Mail an
info@ruez.de